Lodano ist ein Dorf im unteren Vallemaggia, etwa 15 Kilometer von Locarno entfernt. Es liegtrund 340 Meter über dem Meeresspiegel. Bergwärts des Dorfes und seinen Weinbergen öffnet sich ein weites Tal. Im Valle di Lodano gibt es ein grosses Waldreservat, das vor allem dank seiner faszinierenden Landschaft, aber auch zahlreicher wertvoller Naturelementen sowie Zeugnisse traditioneller, menschlicher Aktivitäten ein äusserst attraktives Gebiet darstellt. All diese Elemente werden durch ein umfassendes Projekt aufgewertet. Das Projekt zeichnet sich durch seinen multidisziplinären Ansatz und eine gesamtheitliche Betrachtung des Gebietes aus. Es hat zu zahlreichen Eingriffen und Massnahmen geführt, die sich auf historische und naturalistische wissenschaftliche Untersuchungen stützen.

Projekte zur Aufwertung der Landschaft

Vom Projekt Waldreservat bis zum Projekt zur Aufwertung und Schutz der Landschaft.

Entdecke die Geschichte

Geschichte und Anekdoten des Lodano-Tals entdecken: Von der Nutzung der Alpen bis zur der der Wälder und der Kohleplätzen.

Entdecke die Natur

Unberührte Natur von grossem naturalistischem Wert, sowohl in bewaldeten als auch in offenen Umgebungen.

Wandervorschläge

Entdecken das Lodano-Tal entlang vier thematische Reisewege.

Berghütte Alp da Canaa und andere Schutzhütten

Die Hütte Alp da Canaa, die Schutzhütten Alp di Pii, ...

Landschaftsführer

Geschichte und naturalistische Erbe vom Lodano-Tal, direkt von einem kompetenten Reiseführer erzählt.

Veröffentlichungen

Tauchen Sie in das Leben und Wunder des Lodano Tals ein, alles geschildert in einem Buch und einer Broschüre.

Fotos und Videos

Luftaufnahmen, Schnappschüssen von Wälder, Wasser und Almen, die Kunst des Schwarz-Weisses.

News

Capanna Alp da Canaa

Die Capanna Alp da Canaa ist geschlossen und wird bei gutem Wetter Mitte Mai 2020 wiedereröffnet.

Schutzhütten Alp di Pii e Alp da Tramòn

Die Schutzhütten Alp di Pii und Alp da Tramòn sind geschlossen.

@valledilodano on Instagram